This page needs JavaScript activated to work.

Blog - Onviga
24/7 mitgliederservice +49 40 999997100

Privatinsolvenz - 6. Staffel (Nach der Insolvenz)

Entspannung, geschafft, Freiheit

Nach einer Privatinsolvenz ist es oft schwierig, wieder neue Schritte zu wagen. Die Angst vor einem erneuten sozialen und wirtschaftlichen Abstieg  ist groß. Wie kann der Neustart gelingen, wie starte ich ein normales, schuldenfreies Leben? Wie erstelle ich einen Finanzplan für eine solide Zukunft? Wie kann mir eine gesunde Lebensweise helfen? Antworten zu diesen Themen bekommst Du hier: Wan...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 5. Staffel (Die Restschuldbefreiung)

Ausbruch, Befreiuung, Reschuld

Zum Abschluss des Insolvenzverfahrens wird die Restschuldbefreiung erteilt. Der Schuldner ist jetzt von allen Verbindlichkeiten, die vor der Insolvenz bestanden, endgültig befreit. Doch wann greift die Restschuldbefreiung und was gibt es weiterhin zu beachten? Wie sieht es mit einer Erbschaft aus, was darf ich behalten oder sollte ich lieber ablehnen? Informiere Dich in unserer Blog-Staffel 5 zu ...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 4. Staffel (Das Insolvenzplanverfahren)

Abkürzung, gerade Linie, Projektplan, Pfeil

Das Insolvenzplanverfahren ist eine Art Sanierungsfahrplan. Im Idealfall kann man damit nach wenigen Monaten schuldenfrei sein. Er kommt aber nur dann in Betracht, wenn Geld für eine Einmalzahlung, insbesondere aus Drittmitteln, vorhanden ist. Die Privatperson kann in diesem Plan individuell festlegen, welche Quote der Schuldner den Gläubiger zahlt und in welcher Zeit dies geschieht. Voraussetzu...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 3. Staffel (Die Wohlverhaltensphase)

Benehmen, Wohlverhalten, ordentlich verhalten

Die Wohlverhaltensphase ist eine der wichtigsten und längsten Phasen im Insolvenzverfahren. Sie kann bis zu sechs Jahre dauern. In dieser Zeit wird vom Schuldner eine angemessene Lebensweise erwartet. Das bedeutet aber nicht, dass vom sich nur noch von Wasser und Brot ernähren soll. Allerdings sollte man auf jeglichen Luxus in der Zeit des Schuldenabbaus verzichten. Welche Verantwortung muss der...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 2. Staffel (Im Insolvenzverfahren)

Frauen schütteln Hände, Einigung, Schuldenberater

Der Ablauf einer Privatinsolvenz ist fest geregelt. Das Insolvenzverfahren kann erst dann eröffnet werden, wenn alle außergerichtlichen Einigungsversuche mit den Gläubigern gescheitert sind. Dazu reicht es  schon, wenn ein einzelner Gläubiger den Schuldenbereinigungsplan ablehnt. Die nicht zustande gekommene Einigung muss ein Schuldenberater bescheinigen. Dann erst kann der Schuldner den Antr...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 1. Staffel (Vor dem Insolvenzantrag)

Kein Geld, leere Taschen, verschuldet

Der Dispokredit ist schon lange überzogen, die ungeöffneten Rechnungen stapeln sich und die Zahlungsunfähigkeit droht. Die Schuldenfalle schnappt schneller zu als man glaubt. Jedes Jahr werden mehr als 90.000 Privatinsolvenzen angemeldet. Verschuldung ist also kein Einzelfall. Mehr Geld auszugeben als einzunehmen ist heutzutage leichter denn je: Internet-Shopping, Raten-Angebote und eine Null-P...

Weiterlesen

Ohne Hilfe. Niemand ist für Dich da

Mann nass unter Regen Bauer Hut genießen Gebet glücklich verärgert schweres nasses Wasser Dusche Sonne Sommer beten

Dein Verbraucherinsolvenzverfahren wurde eröffnet und das persönliche Gespräch mit Deinem Insolvenzverwalter liegt vor Dir oder hat bereits stattgefunden. Hast du bereits ein Pfändungsschutzkonto eröffnet, damit dein aktuelles Kontoguthaben nicht vollständig in die Insolvenzmasse fällt? Hast du beim zuständigen Insolvenzgericht bereits beantragt, den Pfändungsfreibetrag auf dem Pfändung...

Weiterlesen

Was Antikörper alles können

Antikörper, Antigen, Eiweiss, Immunsystem

Unser Immunsystem ist permanent damit beschäftigt, Erreger abzuwehren. Viren, Bakterien und Pilze greifen unseren Körper an. Ohne eine körpereigene, ausgeklügelte Immunabwehr sind wir verloren. Gegen unliebsame Eindringlinge bilden wir Antikörper, das sind Y-förmige Proteine (Immunglobine). Der Mensch erhält schon vor Geburt von der Mutter eine Grundausstattung mit Antikörpern. Später wer...

Weiterlesen

Outplacement: Personalabbau fair gestalten

Schublader, Kaviar, Brot, Teller, Restrukturierung, Personalabbau

Mitarbeitern zu kündigen, ist keine leichte Aufgabe. Kündigungen kränken und stellen Mitarbeiter vor Existenzsorgen. Doch lässt sich der Personalabbau auch fair handhaben. Mit dem Instrument Outplacement erhält der ausscheidende Mitarbeiter eine professionelle Unterstützung für die Neuorientierung und ist in dieser schwierigen Phase nicht alleine. Für viele Unternehmen gehört Outplaceme...

Weiterlesen

Trennungsgespräche mit Stil

Heiraten, Scheidung, Ehezertifikat, Schere, Schnitt, Trennung

Am Samstagmorgen war die Kündigung in der Post. Montagmorgen gingen alle Zugangscodes nicht mehr. Die Kollegen wussten Bescheid und schauten betreten weg. Der Chef war auf Dienstreise. Der reinste Horror, eigentlich unvorstellbar und doch ist diese Situation kein Einzelfall. Das Mitarbeiterabbau manchmal unerlässlich ist, ist unbestritten, aber die Art und Weise, wie dies oft geschieht, ist v...

Weiterlesen